Wasserqualität

Aus unseren Brunnen entlang des Neubokeler Kirchweges fördern wir 75 % des benötigten Trinkwassers, das anschließend im Wasserwerk "Konrad-Beste-Straße" aufbereitet wird.
Die restlichen 25 % des von uns gelieferten Trinkwassers beziehen wir von unserem Vorlieferanten, dem Wasserverband Gifhorn.


Das Trinkwasser erfüllt in allen Kriterien die strenge Norm der Trinkwasserverordnung. Dieses wird durch regelmäßige bakteriologische und chemische Untersuchungen bestätigt.

Die aktuellen Ergebnisse der chemischen Untersuchung entnehmen Sie bitte dem Untersuchungsprotokoll.

Meßwerte außerhalb der zugelassenen Toleranz werden durch Fettdruck dargestellt.


Zum Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat-Reader. Das ist eine kostenlose Software, die die Darstellung und das Drucken von PDF-Dokumenten ermöglicht. Sie können diese Software beim Hersteller Adobe kostenlos herunterladen.